Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Förderprogramme FRIAS Projektgruppen Socio-ecological Diversity

Socio-ecological Diversity

Sozio-ökologische Diversität spielt eine wichtige Rolle für nachhaltige Entwicklung. Gleichzeitig geht mit dem Voranschreiten der Globalisierung Vielfalt in verschiedenen sozio-ökologischen Teilbereichen (Biologie, Landwirtschaft, Sprache, Institutionen, Technologie usw.) verloren. Die Forschungsgruppe versucht, die Funktionalität von Vielfalt innerhalb von und zwischen verschiedenen Bereichen sozioökologischer Systeme besser zu verstehen: von Landnutzung über Religion, Sprache und Gesellschaft bis hin zu technologischen und politischen Praktiken. Kernziel ist die interdisziplinäre konzeptionelle Reflexion sozioökologischer Vielfalt als hochrelevantes, aber mehrdeutiges Konzept. Das unmittelbare Ergebnis wird ein Buch zum Thema „Reconstructing Socio-ecological Diversity Traits for Sustainable Development“ sein. Die interdisziplinäre Gruppe fördert so persönliche und institutionelle Bindungen und Arbeitsabläufe als Basis einer langfristigen gemeinsamen Forschungsinitiative.


Mitglieder der Projektgruppe 2021/22 

Dr. Sebastian Gölz

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Nutzerverhalten und Feldversuche

E-Mail:

Prof. Dr. Benno Pokorny

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Professur für Waldbau

E-Mail: 

Prof. Dr. Uta Reinöhl

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Sprachwissenschaftliches Seminar

Lehrstuhl für Allgemeine Sprachwissenschaft

E-Mail: 

Prof. Dr. Bernhard Spielberg

Albert-Ludwigs-Universität

Theologische Fakultät

Pastoraltheologie

E-Mail: 

Dr. Sabine Reinecke

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Professur für Waldbau / Chair of Silviculture

E-Mail: sabine.reinecke@waldbau.uni-freiburg.de

Dr. Dietrich Schmidt-Vogt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Professur für Waldbau / Chair of Silviculture

E-Mail: dietrich.schmidt-vogt@waldbau.uni-freiburg.de