Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv Hans Joas über die Zukunft des …

Hans Joas über die Zukunft des Christentums

Hans Joas, Permanent Fellow der FRIAS School of History und Professor für Soziologie an der University of Chicago, hat kürzlich ein neues Buch über „Glaube als Option. Zukunftsmöglichkeiten des Christentums“ veröffentlicht (Herder Verlag Freiburg). Darin setzt sich Joas mit den historischen Prozessen der Säkularisierung und Modernisierung im globalen Kontext auseinander: Führt Modernisierung unweigerlich zum Niedergang von Religion(en)? Welche Auswirkungen hat die Säkularisierung auf die gesellschaftliche Moral? In „Der Glaube als Option“ sucht Joas neue Antworten auf diese Fragen. Dabei entwickelt er ein Gegenmodell zur herkömmlichen Vorstellung von der Unvereinbarkeit von Christentum und Moderne: Der Glaube muss gegenwärtige Erfahrungen artikulieren, und die Kirche muss damit umgehen lernen, dass der Glaube eine Option unter anderen ist.

06/2012