Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv FRIAS Mitglied im Netzwerk …

FRIAS Mitglied im Netzwerk europäischer Institutes for Advanced Study NetIAS

Beim Jahrestreffen des renommierten „Network of European Institutes for Advanced Study“ (NetIAS), das am 19. April 2013 am Swedish Collegium for Advanced Study in Uppsala stattfand, wurde das FRIAS als neues Mitglied aufgenommen. Die Institute verbindet eine gemeinsame Verpflichtung auf hohe akademische Standards und das Ziel, mit ihrer Arbeit Zentren des wissenschaftlichen Austauschs und der akademischen Debatte über Disziplin- und Ländergrenzen hinweg zu schaffen.
Das Netzwerk ist ein informeller Zusammenschluss von 19 europäischen Forschungskollegs, darunter aus Deutschland das Wissenschaftskolleg Berlin und das Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst. Es dient dem regelmäßigen Austausch der beteiligten Institute sowie der gemeinsamen Interessenvertretung im Hinblick auf die Entwicklungen im europäischen Forschungsraum.

Seit 2010 führt das Netzwerk zusätzlich ein gemeinsames Fellowship-Programm durch, das mit Mitteln der Europäischen Union co-finanziert wird. Die gemeinsame Ausschreibung schafft ein attraktives und international sichtbares Angebot für Fellowship-Aufenthalte in den beteiligten Instituten. Das FRIAS beteiligt sich als Partnerinstitut an der beabsichtigten Fortführung dieses erfolgreichen Programms.

Die Aufnahme in das Netzwerk bedeutet für das FRIAS eine Anerkennung seiner bisherigen Arbeit und ist ein wichtiges Signal der Unterstützung mit Blick auf die Fortführung des Instituts in den nächsten Jahren.

04/2013

 

Liste der aktuellen NetIAS-Mitglieder:
• Wissenschaftskolleg zu Berlin, Germany
• Istituto di studi avanzati di Bologna, Italy
• New Europe College, Bucharest, Romania
• Flemish Academic Centre for Science and the Arts, Brussels, Belgium
• Collegium Budapest, Hungary
• Centre for Research in the Arts, Social Sciences and Humanities, Cambridge, United Kingdom
• Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst, Germany
• Institute for Advanced Studies in the Humanities, University of Edinburgh, UK
• Freiburg Institute for Advanced Studies, Germany
• Helsinki Collegium for Advanced Studies, Finland
• Institute for Advanced Studies of Jerusalem, Israel
• Institut d’études avancées de Nantes, France
• Centre for Advanced Study at the Norwegian Academy of Sciences, Oslo
• Institut d’études avancées de Paris, France
• Centre for Advanced Study, Sofia, Bulgaria
• Swedish Collegium for Advanced Study, Uppsala, Sweden
• Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Vienna, Austria
• Netherlands Institute for Advanced Study in the Humanities and Social Sciences, Wassenaar
• Collegium Helveticum, Zürich, Switzerland