Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Aktuell (Nicht-)Wissen in der Mittagspause

(Nicht-)Wissen in der Mittagspause

Beginn der sechsten Runde der FRIAS Lunch Lectures

Die neue Runde der FRIAS Lunch Lectures stellt sich der größten Herausforderung aller Wissenschaften: dem Nichtwissen. Was ist es, das wir (noch) nicht wissen und vielleicht niemals wissen werden? Und von dem wir noch nicht einmal wissen, dass wir es nicht wissen? Was sollen oder wollen wir nicht wissen?

Mit diesen Fragen setzen sich die FRIAS Lunch Lectures im Wintersemester 2016/17 auseinander, die am 10.11.2016 beginnen. FRIAS Fellows aus unterschiedlichsten Disziplinen wie Natur-, Lebens-, Literatur-, Politik-, Religions-, Umwelt-  und Wirtschaftswissenschaften beschäftigen sich in acht Vorträgen mit dem Thema Nichtwissen. Die Vortragsreihe bezieht ihre Inspiration aus den noch jungen Disziplinen „Ignorance Studies“ und „Agnotologie“, wobei sich letztere beispielsweise mit Nichtwissen in Bezug auf den Klimawandel, die Folgen des Rauchens, Fracking oder Kernenergie auseinandersetzen.

Auch in diesem Jahr gehen die Lunch Lectures aus einer Kooperation von FRIAS und der Professur für Science and Technology Studies am University College Freiburg (UCF) hervor.

Jeden zweiten Donnerstag zwischen 12:15 und 13:00 tragen Fellows des FRIAS im HS 1015 des KG I aus verschiedenen Disziplinen zum Thema Ignorance - Nichtwissen in ihren jeweiligen Fachrichtungen vor und diskutieren mit einem interessierten Publikum. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Vorträge sind auf Englisch.

Den Auftakt machen am 10.11.2016 FRIAS Direktor Bernd Kortmann und  Veronika Lipphardt (UCF) zum Thema „Ignorance Studies and their Relevance for Science Studies and Society“, gefolgt von A. Ganesan (University of East Anglia) am 24.11. zu Nichtwissen im Bereich der Epigenetik und Lorenzo Kamel (Harvard University) am 8.12. zu Nichtwissen über die Wurzeln der aktuellen Situation im Nahen und Mittleren Ostens.

Alle Vorträge werden auch als Podcasts über die FRIAS Mediathek verfügbar gemacht.
Weitere Informationen zum Programm der Lunch Lectures. 

11/2016