Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Aktuell FRIAS Junior Fellow gewinnt …

FRIAS Junior Fellow gewinnt renommierten Wissenschaftspreis

FRIAS Junior Fellow Dr. Fritz Renner erhält Sofja Kovalevskaja-Preis 2018. 1,65 Millionen Euro für Depressionsforschung
FRIAS Junior Fellow gewinnt renommierten Wissenschaftspreis

Foto: privat

Der Psychologe und FRIAS Junior Fellow Dr. Fritz Renner (Freiburg/Cambridge) wurde mit dem über 1,65 Millionen Euro dotierten Sofja Kovalevskaja-Preis 2018 der Alexander von Humboldt-Stiftung ausgezeichnet. Die Auszeichnung gilt als einer der höchstdotierten Wissenschaftspreise Deutschlands. Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierte Preis zur Karriereförderung von hervorragenden Nachwuchswissenschaftler/innen soll die Forscher/innen bei der Durchführung innovativer Projekte unterstützen.

Mit der Förderung seines Projekts ‚Mit Fantasie gegen Depression‘ bekommt Renner über fünf Jahre die Möglichkeit für Forschungsaufenthalte als Gastwissenschaftler und für den Aufbau einer Arbeitsgruppe am Institut für Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Weitere Informationen in der deutschen Pressemitteilung der Universität Freiburg

Weitere Informationen in der Pressemitteilung der Humboldt-Stiftung

11/09/18