Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Das Institut Gremien Steuerungsgremium

Steuerungsgremium

Steuerungsgremium

Das neu geschaffene Steuerungsgremium begleitet die Arbeit des Instituts. Es richtet seine Empfehlungen zu Grundsatzfragen der langfristigen Entwicklung des FRIAS an das FRIAS-Direktorium wie auch an das Rektorat der Universität. Es setzt sich zusammen aus fünf externen und neun universitätsinternen Mitgliedern, darunter Vertreterinnen und Vertreter der Fakultäten, Forschungszentren, Studierenden und der Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Das Steuerungsgremium tagt einmal jährlich, die konstituierende Sitzung des FRIAS Steuerungsgremiums fand am 18./19. Juli 2015 statt. Vorsitzender des Gremiums ist Prof. Dr. Peter Frankenberg.

Universitätsexterne Mitglieder:

  • Prof. Dr. Peter Frankenberg, Wissenschaftsminister a.D.; Vorsitzender der Heinrich-Vetter-Stiftung;
  • Dr. Enno Aufderheide, Generalsekretär der Alexander von Humboldt-Stiftung;
  • Prof. Dr. Andreas Barner, Präsident des Stifterverbands für die Wissenschaft e.V., Vorsitzender der Unternehmensleitung der Boehringer Ingelheim GmbH und Vorsitzender des Universitätsrates der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg;
  • Dr. Anke Beck, Geschäftsführerin der Walter de Gruyter GmbH;
  • Prof. Dr. Michael Esfeld, Professor für Wissenschaftsphilosophie an der Université de Lausanne, Schweiz;
  • Dr. Simone Schwanitz, Leiterin der Abteilung Forschung, Technologietransfer, wissenschaftlicher Nachwuchs, IuK- und EU-Angelegenheiten beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

 

Universitätsinterne Mitglieder:

Prof. Dr. Bernd Becker, Professor für Rechnerarchitektur an der Technischen Fakultät; Prof. Dr. Leena Kaarina Bruckner-Tuderman, Professorin für Dermatologie und Venerologie, Ärztliche Direktorin der Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie des Universitätsklinikums und Vizepräsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG); Prof. Dr. Tim Freytag, Professor für Humangeographie und Dekan der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen; Herr Hannes Hein, Student der Politikwissenschaft und Vertreter der Statusgruppe der Studierenden; Prof. Dr. Ralf von den Hoff, Professor für Klassische Archäologie und Sprecher des SFBs 948 „Helden-Heroisierungen-Heroismen“; Prof. Dr. Barbara Korte, Professorin für Englische Literaturwissenschaft und Direktorin des Zentrums für Populäre Kulturen und Musik; Prof. Dr. Ralf Poscher, Professor für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie und Direktor des Zentrums für Sicherheit und Gesellschaft;  Herr Philipp Mehne, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) und Dr. Ulrike Zimmermann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Englischen Seminar und an dem SFB 948 „Helden-Heroisierungen-Heroismen“.