Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Aktuell FRIAS-Alumna Evanghelia Stead …

FRIAS-Alumna Evanghelia Stead wird Mitglied des Institut Universitaire de France

Prof. Dr. Evanghelia Stead, FRIAS-Fellow im Akademischen Jahr 2014/15, wurde als Mitglied des renommierten Institut Universitaire de France ernannt.

Das Institut unterstützt seit seiner Einrichtung 1991 herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Frankreich. Ziel ist es, interdisziplinäre Spitzenforschung zu stärken, indem den entsendenden Hochschulen der Mitglieder eine Lehrentlastung ermöglicht wird. Die Mitglieder werden von einer internationalen Jury für jeweils fünf Jahre ernannt. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung“, sagt Evanghelia Stead. „Mein Jahr am FRIAS und die Möglichkeit, mich während meines EURIAS Fellowships ganz auf meine Faust-Forschung zu konzentrieren, hat mir dabei geholfen, mein Projekt auszuarbeiten und hat darum ohne Zweifel zu meiner Auswahl beigetragen“.

Evanghelia Stead ist Professorin für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Université de Saint-Quentin-en Yvelines. Ihre Zeit am Instiute Universitaire de France wird sie nutzen, um ihre am FRIAS begonnene Forschung zur Darstellung von Goethe’s Faust I in Druck- und Buchobjekten fortzusetzen und um weiterhin Forschungsarbeiten zur Wirkung von Druckschriften auf Wahrnehmung, Geschmack und Ideologie zu fördern . Dabei untersucht sie Buchdrucke und Illustrationen von Faust-Ausgaben in Deutschland, England und Frankreich im Zeitraum 1816 - 1925. Zu jener Zeit spielten Illustrationen eine besondere Rolle in der Vermittlung von literarischen Inhalten. Die damaligen Faust-Ausgaben in Europa sorgten durch ihre besonderen Illustrationen für viele verschiedene Lesarten des Theaterstückes. Die Mitgliedschaft am Institut Universitaire de France ermöglicht es Evanghelia Stead nun, dieses Forschungs-Projekt mit zusätzlichen Mitteln fortzuführen.

Weitere Informationen zu Evanghelia Stead und dem Institut Universitaire de France.

05/2016