Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv Österreichische Linguistin mit …

Österreichische Linguistin mit 2-jährigem Humboldtstipendium an der LiLi-School zu Gast

Dr. Elisabeth Zima hat von der Alexander von Humboldt-Stiftung ein zweijähriges Postdoc-Stipendium für einen Forschungsaufenthalt am FRIAS erhalten. Frau Zima, die ab Juli 2012 als Junior Fellow der School of Language & Literature affiliiert wird, wurde 2011 an der Universität Leuven (Belgien) mit einer Arbeit zur Kognitiven Linguistik promoviert und wird diesen Forschungsschwerpunkt auch in Freiburg weiterverfolgen. Ihr FRIAS-Projekt trägt den Titel „Construction Grammar in interaction: a multimodal perspective on operator-scope-constructions across different genres of spoken interaction“.

04/2012