Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv Werner Heisenberg-Medaille für …

Werner Heisenberg-Medaille für Prof. Dr. Hans Joas

Prof. Dr. Hans Joas, Permanent Fellow an der FRIAS School of History und Professor für Soziologie an der University of Chicago, ist am 26. März 2012 von der Alexander von Humboldt-Stiftung mit der Werner Heisenberg-Medaille ausgezeichnet worden.
Die Alexander von Humboldt-Stiftung fördert die internationale Zusammenarbeit in der Forschung.  Sie vergibt die Werner Heisenberg-Medaille an Hans Joas als Auszeichnung für seine besonderen Verdienste in der Förderung der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit.
Hans Joas hat vor wenigen Monaten seine Monographie „Die Sakralität der Person. Eine neue Genealogie der Menschenrechte“ veröffentlicht, in der er nach den Ursprüngen der Idee der Menschenrechte fragt und im Stile einer „historischen Soziologie“ neue Antworten findet. Sein neues Buch „Glaube als Option. Zukunftsmöglichkeiten des Christentums“ wird im Juni 2012 bei Herder erscheinen.

04/2012