Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv Internationale Konferenz zur …

Internationale Konferenz zur Allgemeinen Sprachwissenschaft und zur Linguistik der Nordischen Sprachen am FRIAS

Die 11. Internationale Konferenz zur Allgemeinen Sprachwissenschaft und zur Linguistik der Nordischen Sprachen (ICNGL), die unter der Schirmherrschaft der Nordic Association of Linguists steht, wird vom 18. - 20. April 2012 an der Universität  Freiburg stattfinden. Die ICNGL-Konferenzen bieten Sprachwissenschaftlern von je her ein Forum, um sich über Veränderungen der nordischen Sprachen (inklusive des Deutschen, Finnischen, Samischen und Grönländischen) und auch anderer Sprachen auszutauschen. Eingeladen dazu sind sowohl Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den nordischen Staaten wie auch aus anderen Regionen der Welt. Zu den wichtigsten Zielen der Tagung zählen die Pflege bereits bestehender Kontakte sowie der Aufbau neuer Verbindungen zwischen Sprachforscherinnen und -forschern, die mit unterschiedlichen methodischen und theoretischen Ansätzen arbeiten. Die Freiburger Konferenz widmet sich besonders dem Sprachkontakt.

Die 11. ICNGL, die unter anderem von den FRIAS-Fellows Peter Auer, Martin Hilpert und Jan-Ola Östman organisiert wird, ist erst die zweite Tagung innerhalb dieser Reihe, die außerhalb Skandinaviens stattfindet. (Die 3. ICNGL fand 1978 an der Universität von Texas, Austin, statt.)

04/2012