Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv 'Empirical Methods in Cognitive …

'Empirical Methods in Cognitive Linguistics' – FRIAS fördert Spring School für Studierende der Linguistik

40 junge Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachwissenschaftler aus den USA, Asien und verschiedenen Ländern Europas haben es geschafft: Sie nehmen in dieser Woche in Freiburg an der sprachwissenschaftlichen Spring School 'Empirical Methods in Cognitive Linguistics' teil, für die sich weit mehr als 100 Studierende beworben hatten. Zehn renommierte Linguisten und Linguistinnen aus Dänemark, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und den USA betreuen die Nachwuchswissenschaftler und arbeiten sie in neueste Forschungsmethoden ein. In kleinen Gruppen entwickeln die jungen Teilnehmer reale Forschungsprojekte, die sie unter Anleitung der Mentoren bearbeiten und am Ende der Spring School vor fachkundigem Publikum präsentieren werden. Ziel des Kurses, der von Martin Hilpert, Junior Fellow der FRIAS School of Language & Literature gemeinsam mit drei weiteren Kollegen geplant und vom FRIAS gefördert wurde, ist es, den wissenschaftlichen Nachwuchs aus Master- oder Promotionsstudiengängen an die internationale Spitzenforschung heranzuführen.

03/2011