Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv School of Language & Literature …

School of Language & Literature schreibt Nachwuchsgruppen-Wettbewerbe 2011 aus

Nach dem großen Erfolg ihrer Nachwuchskonferenzen in den vergangenen Jahren schreibt die FRIAS School of Language & Literature für das Jahr 2011 erneut zwei Wettbewerbe für Nachwuchs-Forschergruppen (Junior Research Groups) aus dem Bereich Literaturwissenschaft/Literary Studies bzw. aus dem Bereich Sprachwissenschaft/Linguistics aus. Zur Teilnahme eingeladen sind Gruppen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern der Universität Freiburg (DoktorandInnen, Postdocs, Angehörige des akademischen Mittelbaus auf Zeitstellen). Die Bewerbung interuniversitär vernetzter Gruppen (national und international) ist möglich und willkommen, sofern die Federführung bei Freiburger WissenschaftlerInnen liegt. Prämiiert wird das beste und innovativste Konzept zu einer wissenschaftlichen Tagung aus einem relevanten Gebiet der aktuellen Literatur- bzw. Sprachwissenschaft. Bewerben können sich Gruppen von zwei bis fünf NachwuchswissenschaftlerInnen mit ausgearbeiteten Themenvorschlägen von theoretisch und methodisch anspruchsvollem Zuschnitt.

Die im Wettbewerb erfolgreichen literatur- und sprachwissenschaftlichen Forschergruppen werden eingeladen, die von ihnen konzipierten Tagungen im zweiten Halbjahr 2011 im Rahmen des FRIAS und mit dessen voller logistischer und finanzieller Unterstützung zu realisieren.

Exposés mit klarer Bezeichnung des Tagungsthemas und einem konzisen Aufriss der leitenden Fragestellungen und Erkenntnisziele (Umfang ca. 4-5 Seiten) werden bis zum 10. Januar 2011 erbeten. Den Bewerbungsdossiers sind Lebensläufe und ggf. Publikationsverzeichnisse der InitiatorInnen beizufügen. Nähere Auskünfte erteilt auf Anfrage die Wissenschaftliche Koordinatorin der School of Language & Literature, Dr. Gesa von Essen: gesa.von-essen@frias.uni-freiburg.de.

11/2010