Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv Friedrich Christian Delius liest …

Friedrich Christian Delius liest am FRIAS aus seinem neuen Roman

Der Schriftsteller Friedrich Christian Delius wird am 7. Oktober um 20 Uhr c.t. im Hörsaal des Freiburg Institute for Advanced Studies aus seinem neuen Roman „Die Frau,  für die ich den Computer erfand“ lesen.  Auf sehr unterhaltsame Weise erzählt F. C. Delius von Konrad Zuse (1910-1995), der Erfindung des Computers und einer unmöglichen Liebe.

Zu Beginn der Lesung wird erstmals auch der Forschungspreis der FRIAS School of Language & Literature verliehen. Anna Ertel,  Doktorandin aus dem Deutschen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität, wird für ihre Dissertation "Körper, Gehirne, Gene: Lyrik und Naturwissenschaft bei Ulrike Draesner und Durs Grünbein" ausgezeichnet. >> mehr


Eine kurze Zusammenfassung der Geschichte um Konrad Zuse:

In einer Vollmondnacht im Sommer 1994 sitzen ein alter Herr und ein junger Mann auf einem Berg und reden. Der eine ist der Erfinder des Computers, der andere eine mathematische Niete, ein Journalist. Der Alte erzählt - während er den Festakt zu seinem vierzehnten Ehrendoktorhut schwänzt - von den Wundern, die er mit handgesägten Einzelteilen am Wohnzimmertisch in Berlin-Kreuzberg vollbracht hat, von seiner Arbeit in Nazideutschland, von der dramatischen Flucht mit der "Universal-Rechenmaschine" in den letzten Kriegswochen, von seiner Werkstatt in der Rhön und seinem Pech mit den Patentämtern.

Je mehr er redet, desto freier fühlt er sich, von seinen Erfolgen und Niederlagen zu berichten, seine Ansichten über Gott und die Welt auszupacken und seine leidenschaftliche Fernliebe zu Ada Lovelace (1815-1852), der Tochter Lord Byrons, zu beichten. Er phantasiert, lamentiert, triumphiert und kann sich nicht lösen von dem Gedanken, etwas Faustisches in sich zu haben ...

Wie kam es zu dem Gerät, das heute auf allen Schreibtischen steht? Friedrich Christian Delius erzählt in diesem raffinierten und höchst unterhaltsamen Roman die unglaubliche Geschichte des Konrad Zuse (1910-1995) - und davon, wie alles anfing, wie das digitale Zeitalter begann. Die Erfindung des Computers - und die Erfindung einer unmöglichen Liebe.

09/2010