Artikelaktionen

Sie sind hier: FRIAS Mitteilungen Mitteilungen Archiv Videomitschnitte zum Symposion …

Videomitschnitte zum Symposion „Evolution: Karrieren eines wissenschaftlichen Paradigmas“ veröffentlicht

Das 1. Interdisziplinäre Symposion „Evolution: Karrieren eines wissenschaftlichen Paradigmas“ war eines der wichtigsten Ereignisse am Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS) seit seiner Gründung vor gut einem Jahr. Nun veröffentlicht das FRIAS Videomitschnitte sowie den Bericht zur Tagung.

Das Forschungskolleg der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg  präsentierte am 16. und 17. Juli 2009 ein Programm, das die Ausstrahlung des darwinschen Ansatzes nicht nur in den Lebenswissenschaften, sondern auch in den  Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften betrachtete. Das breite Themenspektrum vermittelte, welche enorme Wirkung evolutionistische Theorien und Modelle heute auch außerhalb der Naturwissenschaften ausüben. Einige der international führenden Fachleute auf dem Gebiet der Evolutionstheorie und ihrer vielfältigen Anwendungen waren eingeladen und konnten über die Grenzen ihrer Disziplinen in anregende Diskussionen miteinander verwickelt werden. Diesen vielstimmigen Dialog führte das FRIAS bewusst nicht hinter verschlossenen Türen, sondern in der vollbesetzten Aula, im Herzen der Universität.

Diese Art der Konferenz ist das wichtigste Element in einem umfassenden Konzept, mit dem das FRIAS die Leitidee einer „Neuen Universitas“ verwirklichen will. In regelmäßigen Abständen möchte das Institut angesehene Experten nach Freiburg einladen, um fächerübergreifende Themen von großer wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Relevanz intensiv zu diskutieren. Das FRIAS will ein Forum für Debatten schaffen, die die gesamte Scientific Community angehen, und dabei innovative Diskussionsformate erproben. Dass dies gelingen kann, zeigte das 1. Interdisziplinäre Symposion auf beeindruckende Weise.

Programm

Tagungsbericht

07/2009